BEST BEFORE MIDNIGHT

Bremer Landesmeisterschaften 2011 in Schwanewede (Foto: Poltrock)

Pedigree

 

 NS und TG (auch EU über das Landgestüt Celle)

 

geb. 1997, Trakehner, Schimmel, 168 cm, Deckgeld 850 €, zugelassen f. Trak., Old., ZSAA u.a. mit EDG -

Bes.: Clara Baunack

 

- das Genie –

 

Nach seinem hervorragenden 30-Tage –Test in Vechta 2001, wo er unter anderem mit einer 9,5 für das Freispringen bedacht wurde, machte BBM jedes Jahr neu durch zahlreiche Erfolge im Springparcour oder unter dem Dressursattel auf sich aufmerksam. Im Springen bis Kl. L siegreich wurde er anschließend vor allem in der Dressur weiter gefördert und konnte unter seiner ständigen Reiterin Clara Baunack  zahlreiche Siege und Platzierungen bis Klasse S** erringen. Höhepunkt ihrer Karriere ist bislang nach dem Gewinn der Bremer Landesmeisterschaften von 2006 (Junioren) und 2008 (Junge Reiter) der Vize-Landesmeistertitel bei den Bremer Reiter/SeniorInnen in 2011 und die nachfolgende Berufung in den Landeskader des Bremer Reitsportverbandes für 2012!

 

Vater Sir Shostakovich xx aus Irland war einer der sportlichsten Blüter der Nachkriegszeit, dessen Nachkommen besonders springveranlagt sind, ebenso die Nachkommen des Muttervaters Bajar ShA, der wohl einflussreichste Araber in der modernen Sportpferdezucht.

Die Mutterlinie des BBM, die Linie der Begfriede von Schattenriss, ist auch durch die Vererber Gabriel und Totilas eine der bedeutendsten Trakehner Leistungsfamilien überhaupt, aus der bereits zahlreiche erfolgreiche S-Pferde in allen Disziplinen hervorgegangen sind.

 

 

Nachkommen

 

BBM´s Kinder sind sehr vom Vater geprägt: edel, langbeinig und geschlossen mit hervorragender Hinterhandsaktivität und korrekten Fundamenten. Die Exterieur-Zuchtwertschätzung des Trakehner Verbandes weist BBM durchweg als einen klaren Positiv-Vererber aus. Darüberhinaus verfügen die Nachkommen wie der Vater selbst über ein erstklassiges Temperament, sind einfach zu reiten und genial am Sprung !

 

Mit dem unter der Sonne Kaliforniens in Vielseitigkeits - und Dressurpfrüfungen erfolgreichen Virginian Sky und dem vom Trakehner Verband anerkannten Invincible Sir, sowie dem springewaltigen B.B.King und dem großlinigen Fabeldichter  hat BBM bereits vier viel beachtete gekörte Söhne aufzuweisen.

 

 

Erfolgreiche Sportler

 

Finnie`s First Love findet mit der Juniorin/Jungen Reiterin Tabea Neugebauer viel Beachtung im Springparcour, der Oldenburger Wallach Burghley und Ina Tapken konnten sich 2011 für das BuCha in Warendorf qualifizieren und sind inzwischen (2015) erfolgreich in der S-Klasse im Springen und  im großen Vielseitigkeitssport  angekommen. Die Oldenburger Stute Be my Fellow ist mittlerweile in Springen bis zur Kl.M mit Stephan Dubsky siegreich und aktuell in Klasse S platziert. Die BBM-Tochter Virginian Snow (Vollschwester zu Virginian Sky) konnte nach mehreren hohen Platzierungen in Halbblutrennen 2014, 2015 und 2016 das Trakehner Rennen in Mannheim souverän (mit bis zu 30 Längen Vorsprung !) für sich entscheiden. Sie ist das erste Trakehner Pferd, dem dieser Hattrick gelang. 

 

 

FN-Zuchtwertschätzung

 

Mit Briliant 2 , Burghley und Be My Fellow(Springen), Virginian Sky (Dressur, USA) und  Invincible Sir (Dressur) hat BBM erfolgreiche Nachkommen in der Klasse S sowohl im Spring- als auch im Dressursport aufzuweisen. Die aktuelle Zuchtwertschätzung der FN weist ihn vor allem als deutlichen Positiv-Vererber hinsichtlich der Erzeugung von erfolgreichen Turnierpferden im Bereich des Springsportes aus.

 

Insgesamt sind von etwa 80 registrierten Nachkommen (der Jahre 2001 bis 2010) 43 Turnierpferde bei der FN eingetragen, die zusammen eine Nachkommen-Lebensgewinnsumme von 10.954 € erzielten. Best Before Midnight selbst errrang bislang eine Lebensgewinnsumme von 4.104 €. In Anbetracht der bislang eher geringen Zuchtbenutzung dieses Hengstes ein mehr als beachtliches Ergebnis. Die seinem Pedigree geschuldeten hohen Erwartungen in seine Leistungsvererbung bei klarer Doppelveranlagung für Dressur und Springen werden sich in den folgenden Jahren weiter bestätigen, da immer mehrere Talente für den großen Sport auf einem vielversprechenden Weg sind.

 

 

 



Pedigree (klicke auf das Foto) E. Schwarting

 

 

 

Videos

Video Ützingen 2011 (klicke auf Foto) E. Schwarting

 

 

 

Fotogalerie

Aktuelles

Laufend Empfängerstuten gesucht!

November 2018

 

Auch im nächsten  Frühling suchen wir laufend Stuten mit einem Alter von maximal 16 Jahren, die geeignet sind, für unsere Kunden Embryonen auszutragen. Wir vermitteln diese auf Pachtbasis. Vorzugsweise im Raum Norddeutschland. Für weitere Infos rufen Sie uns an: 0170-9303397.

 

 

 

Neue Kurstermine online !

Oktober 2018

 

Die neuen Termine der aktuellen Fortbildungskurse für Tierärzte Sie hier

 

 

 

 

Gelungener Saisonauftakt in Münster-Handorf

Februar 2015

 

Am 7.2. 2015 fand in Münster-Handorf die große Hengstschau der Trakehner Hengsthalter statt. Invincible Sir und Clara Baunack hatten ihren großen Auftritt als Werbeträger für den Embryotransfer: Der Vater Best Before Midnight ist der erste gekörte ET-Hengst Deutschlands und die Mutter "Insterurmel aus dem Eis" war sogar als Embryo tiefgefroren...

 

 

 

Positive Zuchtwerte für BBM

Januar 2015

 

Die aktuellen Zuchtwertschätzungen weisen für den ersten deutschen ET-Hengst Best Before Midnight deutlich positive Zuchtwerte aus. Insbesondere seine Veranlagung, Springpferde für den Turniersport zu erzeugen,  ist nun auch statistisch erwiesen. Weitere Infos hier

 

Die obige Abbildung zeigt beispielhaft Finnies First Love v. BBM mit Tabea Neugebauer in Rastede ("FiFi" ist übrigens auch über Embryotransfer entstanden!)

 

 

 

BBM goes international

März 2014

 

TG-Samen mit EU-Status von Best Before Midnight über das Landgestüt Celle verfügbar.

 

March 2014: Top quality frozen semen of Best Before Midnight avilable for international shipment at the Celle National Stud. Please contact us.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© equiset 24 UG

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.