equiset 24 UG (haftungsbeschränkt)  - Geschäftsbedingungen 2018

(letzte Aktualisierung 18.4.2018)


 

ALLGEMEINES

Die Voruntersuchung von Stuten erfolgt durch den Stationstierarzt Dr. Reiner Strojek-Baunack. Dieser ist jederzeit berechtigt, Stuten nach medizinischer Indikation zu den KB/ ET - Programm zuzulassen oder zurückzustellen.

 

Das Einfrieren und die Lagerung von Embryonen auf der Station ist möglich. Die u.g. Preise gelten nur für die angegebenen Dienstleistungen, evtl. Medikationen werden gesondert in Rechnung gestellt.

 

 

PREISE

 

Besamungspauschale

enthält Follikelkontrollen, Tupferentnahme, Besamungen und drei Trächtigkeitsuntersuchungen (Tag 16/28/42)

1. Rosse                 135,00 €                                                    

jede weitere Rosse   75,00 €

 

Zusatzpauschale Tiefgefrier-Besamung

Da die Besaung mit TG eine engere Überwachung der Stute und merhmals täglich Folikelkontrollen notwenidig macht, berechnen pro Besamung mit TG zusätzlich 100,00 €

 

Uterusspülung zur Embryonengewinnung

- Einzelspülung (ohne Besamung) 200,00 €                              

- incl. Einfrieren v. Embryonen (Lagerung bis zu einem Jahr) 220,00 €

- incl. Voruntersuchung der Stuten und Besamung  250,00 €

(Fahrtkosten bzw. Pensionsgeld sind hierin nicht enthalten, bei TG-Besamung zusätzlich 100 EUR)

 

pauschal für 6 Rossen (im Voraus, bei Vertragsrücktritt kein Erstattungsanspruch)  1.200,00 €

(Ersparnis: 300,00 €)

 

 

Embryotransfer

Zuchthygienische Untersuchung einer eigenen Empfängerstute und Synchronisation (entfällt bei Nutzung einer Leasingstute)

150,00€

 

Embryotransfer (nicht-chirurgisch/ bei eigener Empfängerstute)

- erste Trächtigkeit (fällig bei 50 Tage Trächtigkeit der Empfängerstute)                                                                

750,00€

 

- jede weitere Trächtigkeit p.a.                             

600,00€

 

Empfängerstuten

Leasinggebühr fällig bei mindestens 50tägiger Trächtigkeit nach Transfer - bei Mitnahme der Stute zum Auftraggeber                                         

                                                                         2.600,00 €

 

Leasinggebühr nur fällig bei mindestens 50tägiger Trächtigkeit nach Transfer - bei Verbleib der Stute im Stall des Stutenbesitzers   

2000,00 €-

 

 

TG-Lagerung von Embryonen für jedes weitere Jahr  

20,00 €

 

Pensionsgeld pro Box und Tag                                       

 14,00 €

 

Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (7%).

 

Alle Rechnungen sind sofort zahlbar.

 

Handlinggebühr Gefrierembryonen

Wir bieten das Einfrieren von Embryonen an. Selbstverständlich können Sie Ihre bei uns eingefrorenen und lagernden Embryonen verkaufen. Sollte nach dem Verkauf eine andere Embryotransferstation als equiset mit dem Auftauen und dem Transfer beauftrag werden, so liegt das Ergebnis nicht mehr in unsrerer Hand. Da unsere Preisgestaltung eng kalkuliert ist und wir erst im Erfolgsfall - bei Trächtigkeit - unser Erfolgshonar berechnen - müssen wir beim Abgabe von Gefrierembryonen an andere ET-Stationen eine Handlinggebühr von 750 EUR berechnen.

 

 

Rabatte 2018:

 

WERBUNGSRABATT

Für jeden in 2018 neu geworbenen Kunden unserer Station gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10% auf die Jahresabrechnung der Firma equiset (ausgenommen sind Fremdleistungen). Für jede dritte Neuwerbung erhalten Sie alternativ einen ET-Gutschein der Firma equiset 24 UG , einlösbar in 2018 oder 2019.

 

ET-GUTSCHEIN

Der ET-Gutschein berechtigt zur Durchführung eines Embryotransfers auf eine züchtereigene Empfängerstute, er ist gültig für bis zu drei Spülungen zur Embryonengewinnung und drei Übertragungen. Die Leistung gilt als erbracht, sobald eine dieser Empfängerstuten eine d50-Trächtigkeit aufweist. Der Gutschein gilt auch für die Tiefgefrierkonservierung von Embryonen, wenn die Embryonen spätestens im darauf folgenden Zuchtjahr übertragen werden. Dieser Gutschein gilt nicht für Deckgelder, Fahrt-und Pensionskosten sowie Fremdleistungen.

 

PFANDRECHT

Wir behalten uns hat wegen überfälliger angemahnter Forderungen ein AGB-Pfandrecht nach den Vorschriften des BGB vor. Das Verkaufsrecht tritt zwei Wochen nach Verkaufsandrohung ein.

 

Gerichtsstand ist Delmenhorst.

 

 

 

 

 



Aktuelles

Laufend Empfängerstuten gesucht!

November 2018

 

Auch im nächsten  Frühling suchen wir laufend Stuten mit einem Alter von maximal 16 Jahren, die geeignet sind, für unsere Kunden Embryonen auszutragen. Wir vermitteln diese auf Pachtbasis. Vorzugsweise im Raum Norddeutschland. Für weitere Infos rufen Sie uns an: 0170-9303397.

 

 

 

Neue Kurstermine online !

Oktober 2018

 

Die neuen Termine der aktuellen Fortbildungskurse für Tierärzte Sie hier

 

 

 

 

Gelungener Saisonauftakt in Münster-Handorf

Februar 2015

 

Am 7.2. 2015 fand in Münster-Handorf die große Hengstschau der Trakehner Hengsthalter statt. Invincible Sir und Clara Baunack hatten ihren großen Auftritt als Werbeträger für den Embryotransfer: Der Vater Best Before Midnight ist der erste gekörte ET-Hengst Deutschlands und die Mutter "Insterurmel aus dem Eis" war sogar als Embryo tiefgefroren...

 

 

 

Positive Zuchtwerte für BBM

Januar 2015

 

Die aktuellen Zuchtwertschätzungen weisen für den ersten deutschen ET-Hengst Best Before Midnight deutlich positive Zuchtwerte aus. Insbesondere seine Veranlagung, Springpferde für den Turniersport zu erzeugen,  ist nun auch statistisch erwiesen. Weitere Infos hier

 

Die obige Abbildung zeigt beispielhaft Finnies First Love v. BBM mit Tabea Neugebauer in Rastede ("FiFi" ist übrigens auch über Embryotransfer entstanden!)

 

 

 

BBM goes international

März 2014

 

TG-Samen mit EU-Status von Best Before Midnight über das Landgestüt Celle verfügbar.

 

March 2014: Top quality frozen semen of Best Before Midnight avilable for international shipment at the Celle National Stud. Please contact us.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© equiset 24 UG

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.