ÜBER UNS

Der Firmenname Equiset ist die international eingängige Abkürzung für equine semen and embryo transfer (also: Samen- und Embryotransfer bei Pferden).

 

Firmengründer Dr. Reiner Strojek-Baunack praktiziert seit über 20 Jahren Embryotransfer bei Pferden– anfangs experimentell mit eigenen Pferden. Unter seiner Regie entstanden in Hasbergen weit über 100 Embryotransferfohlen und quasi nebenbei eine kleine aber feine Trakehnerzucht. Dr. Baunack ist der eigentliche Know-How-Träger und Gründer des Vorläuferunternehmens equiset. Nach dem Studium der Tiermedizin und der Promotion folgten verschiedene DFG-Forschungsprojekte und ein einjähriger Aufenthalt am Edison Animal Biotechnology Center in Athens, (Ohio, USA). Seine Publikationen weisen ihn als Forscher auf dem Gebiet der Mikromanipulation von frühen Eizellenstadien aus. Darüber hinaus verfügt er über Kenntnisse und Erfahrungen in der Gentechnologie und natürlich in der Reproduktionsbiologie (Fachtierarzt für Reproduktionsmedizin).

 

Julia Läßig ist Geschäftsführerin bei equiset. Sie ist leidenschaftliche Jagdreiterin und Züchterin von Trakehner und Oldenburger Pferden. Sie studierte Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft und Theologie. Nach dem Studium arbeitete sie 16 Jahre bei einer großen deutschen Bank in verschiedenen Funktionen im Vertrieb in Dresden und in Bremen und in zentralen Funktionen in Frankfurt. Sie widmet sich bei equiset schwerpunktmäßig der Marketingplanung und den kaufmännischen Themen und hat die Geschäftsführung der Gesellschaft übernommen.

 

Clara Baunack schrieb ihre Bachelorarbeit im Fach Sportökonomie zum Thema „Investition in das Spekulationsobjekt Dressurpferd“. Auf Turnieren stellte sie diverse Dressurpferde erfolgreich vor und wurde auf dem ersten aus Embryotransfer stammenden gekörten Hengst „Best Before Midnight“ Landesmeisterin der Junioren, der Jungen Reiter und – dem Jungen-Reiter-Alter entwachsen - mit nur 22 Jahren auf Anhieb Vizelandesmeisterin bei starker Konkurrenz bei den „Senioren“. Clara wurde auf Grund ihrer sportlichen Leistungen 2011 in den Bremer Leistungskader Dressur berufen und ist damit die jüngste Reiterin, der diese Ehre zuteil wurde. Nach Beendigung ihres Bachelors im Fach Betriebswirtschaft an der Universität Bremen im Oktober 2013 absolvierte sie ein halbjähriges Praktikum in einem renommierten internationalen Dressurstall unweit von München, bis Ende September um sich anschließend im Masterstudiengang Pferdewissenschaften an der Universität Göttingen einzuschreiben. In den Semesterferien arbeitete sie in einem Auktionsstall in den USA.

Aktuell hat ihr Studium Priorität – sie bringt sich jedoch punktuell ins Geschäftsgeschehen ein.

 

 

 

Fachtierarzt Dr. Reiner Strojek-Baunack (im Bild links) bei der Übergabe eines ET-Gutscheines im Rahmen der Hervart van der Decken-Schau
DruckversionDruckversion | Sitemap
© equiset international UG (haftungsbeschränkt)

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.